1. Jugend siegt gegen H96 8:4, am Sonntag wartet Gümmer

Deutliche Leistungssteigerung bei den Jungen: Hannover 96, das trotz schwerem Startprogramm vorher 6:0-Punkte auf dem Konto hatte, wurde mit 8:4 besiegt. Profitiert hat das Seelzer Dream-Team dabei sicherlich vom kurzfristigen verletzungsbedingten Ausfall des Punktemäßig stärksten Spielers beim Gegner (Nikolas Misera).

Zum Matchwinner avancierte Bengt, der das obere, aus Kaderspielern bestehende Paarkreuz der Hannoveraner besiegen konnte und damit zwei Spieler schlug (Tammo Misera, Dennis Rabaev), die zusammen 210 TTR-Punkte mehr hatten als er. Auch Ron behielt an dem Tag seine weiße Weste.

Am Sonntag (10 Uhr) reisen die Jungs nun nach Gümmer.

||||| Like It 3 Sehr geil! |||||
Weiter lesen

Niedersachsenliga: Mädchen siegen souverän, Jungen verlieren Heimspiel

Spektakel in Seelze: Die Seelzer Niedersachsenliga-Teams spielten beide parallel in der Halle – und zwar wegen des Basars der Grundschule in der unteren Halle. Die Sonne blendete besonders auf der Mädchen-Hälfte doch sehr, aber die Mädchen ließen sich nicht beirren. Gegen den SV Jembke (im letzten Spiel noch 7:7) hätte es fast einen 8:1-Kantersieg gegeben, doch Lisa vergab beim 10:7 im dritten Satz drei Matchbälle, so dass es letztlich zu einem immer noch ungefährdeten 8:4 kam. Tabea und Sera spielten souverän und siegten ungefährdet, Lisa und Valantina punkteten zumindest im ersten Einzeldurchgang und legten somit das Fundament für den Sieg.

Weniger erfolgreich verlief das Jungenspiel gegen die Abwehr-Götter aus Göttingen. Doppel 0:2 – und im ersten Einzeldurchgang siegte nur Ron. Nach dem 1:5-Zwischenstand ging es etwas aufwärts, Ron, Anton und Phil gewannen, nur Sascha ging als Verlierer von der Platte (4:6). Ärgerlich war, dass Ron dann ausgerechnet gegen die Nummer 3 der Göttinger sein einziges Einzel verlor, so dass Saschas Sieg nicht mehr zählte und Phil kein Endspiel um das Unentschieden machen durfte. Da wäre noch einmal Stimmung aufgekommen!

Am Freitag geht es weiter in eigener Halle mit den Jungs gegen Hannover.

Am Sonntag legten die Bezirksliga-Mädchen nach und spielten einen 8:0-Kantersieg in Harenberg ein.

||||| Like It 2 Sehr geil! |||||
Weiter lesen

Videos online: Oesede – Seelze

Trotz Niederlage haben wir dieses Spiel gefilmt und sogar veröffentlicht. Und nein – wir haben die letzten Punkte aus dem Schlussdoppel nicht rausgeschnitten – der Speicher war voll. Haben übrigens verloren – Spielbericht folgt… vielleicht. War halt Sche****. Spielbericht Ende.

 

||||| Like It 3 Sehr geil! |||||
Weiter lesen

Erfolgreicher Jugendspieltag!

Aus Sicht der Jugend ist am Wochenende alles glatt gegangen.

 

Mädchen I – Hachmühlen 8:0 (endlich der erste Sieg im dritten Spiel nach zwei knappen Niederlagen)

Mädchen II – Sarstedt 8:3 (klares Ergebnis, aber 3 Stunden dramatischer Kampf)

Jungen I – Meine 8:2 (noch nicht alles glatt wie Babypopo, aber trotzdem ein gelungener Start in die Saison)

 

Nächsten Samstag spielen die beiden Niedersachsen-Teams gleichzeitig in der Seelzer Halle (15 Uhr) Mehr Spektakel geht nicht!!!!

||||| Like It 2 Sehr geil! |||||
Weiter lesen

Das erste Mal seit 30.3.2008!!!!

Quizfrage: Was hat es zuletzt am 30.3.2008 gegeben und wird am morgigen Samstag zum ersten Mal wieder stattfinden?

 

Richtig! Eine Jungen Niedersachsenliga-Spiel in eigener Halle unter der Flagge des TuS Seelze!!!! Damals hatte man mit einem 7:7 gegen Meppen den 4. Platz gesichert. Um 18 Uhr, gleich nach dem Oberliga-Herren-Spiel beginnt dann die Saison 14/15 für unsere gegenüber 2008 komplett neu aufgestellte Seelzer Mannschaft. Gegner ist der TSV Meine, der dann bereits sein sechstes Liga-Spiel in dieser Saison bestreiten wird.

Das kommende Wochenende bietet also auch neben dem Oberliga-Highlight viele gute Gründe, zur Halle zu kommen. Bereits heute (18:30 Uhr) startet unser zweites Mädchen-Team mit der inzwischen laut TTR-Wert achtbesten C-Schülerin Deutschlands Helen Hilker. Bei erfolgreichem Verlauf gegen TK Jahn Sarstedt  könnte sie sich in dieser Rangliste sogar auf Platz 6 vorschieben!!!

Nach dem bereits angesprochenen Jungen-Spiel (mit den Neuzugängen Anton und Sascha und den Altstarts Bengt, Phil und Ron) spielen die Niedersachsenliga-Mädchen am Sonntag (12 Uhr, direkt nach dem Kirchgang) gegen den TSV Hachmühlen. Hier soll, vermutlich mit angeschlagener Spitzenspielerin Sera, der erste Saisonsieg eingefahren werden.

 

Mann, was bin ich schon fickerig! 😀

||||| Like It 2 Sehr geil! |||||
Weiter lesen

Super-Wochenende in der BOL Nord

Ab heute duellieren sich die Mannschaften in der Bezirksoberliga Herren Nord ganze sieben Mal.

Starten wird heute der TSV aus Heiligenrode im Derby gegen den SC Twistringen. Die 2.Herren wird morgen dann zum zweiten Mal in dieser Saison zum Schläger greifen und gastiert beim RSV Hannover.

Sonntag empfängt Seelze II dann die noch ungeschlagene Mannschaft aus Langenhagen. Das Topspiel beginnt um 17 Uhr und beendet somit das Super-Wochenende in der Bezirksoberliga Herren Nord.

Zuschauer sind natürlich herzlich eingeladen!

Auf geht´s Seelze!!!

||||| Like It 4 Sehr geil! |||||
Weiter lesen

Tus Seelze spielt Lasertag!

Am vergangenen Montag duellierten sich einige Spieler des TuS Seelze mal auf eine andere Art und Weise. Statt Schläger griffen wir zu alternativen Mitteln und mussten unsere Fähigkeiten an der Waffe unter Beweis stellen.

 

10710519_1566055696949465_5785972386520677032_n

 

Fazit: Diese spontane Aktion muss unbedingt wiederholt werden. Anstrengender Sport mit Spaßgarantie!

||||| Like It 2 Sehr geil! |||||
Weiter lesen