In der Stammbesetzung Josefine Höche, Lara Icking, Kyra Liepach und Laura Dökel konnte die 2. Damen ein umkämpftes Spiel gegen den Tabellensiebten, TTC Borstel,  gewinnen.

Die Doppel, in denen die vier Spielerinnen zunächst neben sich standen, mussten beide in drei Sätzen verloren gegeben werden. In der ersten Einzelrunde konnten dann aber alle vier Spiele gewonnen werden. Dabei brachte Lara Icking, die in diesem Spiel über sich hinauswuchs, der Nummer 1 von Borstel, Melanie Rieke, die erst 2. Niederlage in der Rückserie der Landesliga ein, Jojo Höche  und Laura Dökel siegten relativ ungefährdet und Kyra konnte im 5. Satz einen Punkt beisteuern.

Auch in ihren zweiten Spielen konnten Laura und Lara jeweils punkten, während Jojo, trotz einer 2:0 Führung gegen Rieke, sowie Kyra sich geschlagen geben mussten. In der letzten Einzelrunde konnte dann der Endstand 8:5 durch die Siege von Jojo und Lara gegen das untere Paarkreuz (dabei aber auch mit Problemen) errungen werden. Mit insgesamt 4 Spielen im 5. Satz, wovon 3 an Seelze gingen, gewannen die Seelzerinnen zu Hause ihr vorletztes Spiel der Saison. Die Mannschaft kann aber unbesorgt auf das letzte Spiel gegen den Tabellenersten der Landesliga, Engelbostel, in zwei Wochen schauen, da ihnen der 4. Tabellenplatz nach einer durchaus erfolgreichen Saison sicher ist.

 

Ein Bericht von Lara Icking.

 

||||| Like It 3 Sehr geil! |||||

Wir finden das geil:

LarsLarsGuestGuest