Ohne Josefine „Jojo“ Höche, dafür mit Emilia Wiche, ging die 2. Damen ins Rennen gegen den Tabellenvorletzten SV Emmerke II. Damit wurde nur die 1 ausgetauscht, der Rest der Stammbesetzung Lara Icking, Kyra Liepach und Laura Dökel blieb bestehen.

Rein nach TTR sollte es eigentlich eine klare Angelegenheit werden, doch stellte es sich als schwierigere Aufgabe heraus als gedacht.

Nach den Doppeln stand es 1:1, eine für die 2. Damen typische Punkteteilung. Und auch danach war der Spielstand stetig ausgeglichen: während Lara gewann, konnte Emilia gegen Hannah Kiefer ihr mehrwöchiges Trainingsdefizit nicht kompensieren. Auch Laura verlor ihr erstes Einzel, während Kyra gegen Veronika Rest keine Probleme hatte.

Danach lieferte das obere Paarkreuz gar nicht: sowohl Emilia als auch Lara konnten gegen die jungen Spielerinnen von Emmerke nicht glänzen und verloren. Emilia lag dabei in allen vier Sätzen hoch zurück, konnte sich trotzdem jedes Mal rankämpfen aber letztlich nur einen gewinnen.

Für den Ausgleich sorgten Laura und Kyra im Anschluss ziemlich ungefährdet.

So stand es nun 5:5 und die Über-Kreuz-Paarungen sollten die Entscheidung bringen. Hier konnten die Seelzerinnen nun auftrumpfen und das Quäntchen mehr an Erfahrung ausspielen.

Emilia gewann nun gegen Thema Müller in vier Sätzen und trotz der Niederlage von Kyra gegen Franka Hübner wurde der Sieg sicher von Laura und Lara nach Hause gefahren.

Die 2. Damen steht damit sicher in der oberen Tabellenhälfte und wird wohl weder mit dem Aufstieg noch mit dem Abstieg etwas zu tun haben.

||||| Like It 6 Sehr geil! |||||

Wir finden das geil:

LarsLarsGuestGuestGuestVogelVogelGuest