Mit einigen großartigen Erfolgen kam der Seelzer Nachwuchs von der Ranglisten-Qualifikation aus Barsinghausen zurück. Zweimal standen Seelzer auch ganz oben auf dem Sieger-Treppchen: Maxim gewann die A-Schüler-Konkurrenz, während sich Ashley bei den Mädchen durchsetzte.

Maxim_Mueller

Zweite Plätze gingen an Valantina (Mädchen) und  Anton (Jungen).

Über Bronze freuten sich Nora (Schülrinnen-B), Sandra (Mädchen) und Bengt (Jungen).

Alle genannten Spieler sind somit für die TOP12-Regionsrangliste in 2 Wochen qualifiziert. Hinzu kommt noch Aniki, die als Viertelfinalistin bei den B-Schülerinnen ebenso den Sprung in die Regionsrangliste egschafft hat.  Sascha muss am Freitag davor noch die Vorrangliste bestreiten.

Eine besondere Dominanz wird sich bei den Mädchen ergeben. Neben den drei qualifizierten Spielerinnen (Sandra, Valantina, Ashley) werden die freigestellten Ronja und Leonarda ebenso zum Einsatz kommen wie unsere beiden Landesliga-Neuzugänge – und dazu käme noch Sera, die erst auf Bezirksebene den Schläger schwingen muss.

||||| Like It 3 Sehr geil! |||||

Wir finden das geil:

VogelVogelGuestLarsLars