Category: Allgemein

Pokalendspiele – zwei Titel für den TuS

Obwohl es am Ende nicht das wichtigste war – zwei Titel gingen bei den Pokalendspielen der Saison 14/15 an den TuS Seelze, der damit nun endgültig seinen letzten Auftritt unter den bisherigen Bedingungen hatte. Die 2. Mädchenmannschaft in der Aufstellung Maaß, Gothe, Serbent und Saskia Czaya konnte sich ungefährdet gegen den TTC Vinnhorst mit 6:1 durchsetzen, lediglich Saskia mußte ihrer Gegnerin gratulieren. Dies ist – entgegen der Meldung in der Leine Zeitung – die korrekte Aufstellung. Gut machten es auch unsere Damen, die sich gegen den 3. der Bezirksoberliga, den...

||||| Like It 1 Sehr geil! |||||
Weiter lesen

Schülerinnen sind Bezirksmannschaftsmeister!

Ort: Tündern (Hameln) Zeit: Samstag, 10.05.2015, ab 10 Uhr Spielerinnen: Seraphine Moser, Ronja Gothe, Valantina Hassan, Saskia Czaya Die Seelzer Schülerinnen haben den Titel des Bezirksmannschaftsmeisters errungen. Folgende Spiele wurden auf dem Weg zum Titel gewonnen: TuS – Emmerke II: 6:1 TuS – Emmerke I: 6:2 TuS – Bisperode: 6:1 TuS – Hachmühlen: 6:4 Zur Belohnung gab es die Qualifikation für die Landesmeisterschaften am 30. Mai in Jever! JEVER – das ist für uns ja sozusagen ein HEIMSPIEL!!!! Klopps des Tages: Lars reist ohne Geldbörse an, kann die Stargebühren nicht...

||||| Like It 2 Sehr geil! |||||
Weiter lesen

Landesliga Relegation in Lechstedt

3 Mannschaften, jeder gegen jeden. Ausrichter ist der TTC Lechstedt, der das erste Spiel gegen den PSV GW Hildesheim 9:1 gewinnt. Und das, obwohl wie angekündigt Spitzenspieler Miethe und Nummer 6 Hölscher durch zwei Nachwuchskräfte ersetzt werden. Beim PSV fehlt allerdings auch Nummer 2 Baule berufsbedingt. Das Personalkarussell dreht sich munter weiter, als PSV-Nummer 1 Hollenbach vor unserer Partie die Halle verlässt. Planmäßig dann aber dabei ist Baule, der berufsbedingt nur gegen Lechstedt nicht spielen konnte. Alles ein Wenig kurios… Das zweite Spiel bestreiten also der PSV und wir. Es geht sofort sehr hitzig...

||||| Like It 5 Sehr geil! |||||
Weiter lesen

Damen haben Relegationsplatz sicher!

Diese Woche sollte sich die Entscheidung ergeben ob wir den Relegationsplatz für den potenziellen Klassenerhalt noch erwischen oder nicht. Somit ging es Montag gegen Wennigsen los. Uns erwartete eine Invalidentrupp aus Wennigsen, der es uns echt nicht einfach gemacht hat, obwohl drei von ihnen stark verletzt waren. Aber so schafften wir es, die deutliche Niederlage aus der Hinrunde in einen Sieg 8:6 umzuwandeln. Etwas beruhigter gingen wir dann am Dienstag beim SV Arminia an die Tische. Dem Tabellenvorletzten haben wir aber keine Chancen gelassen und uns 8:2 schnell wieder verabschiedet....

||||| Like It 1 Sehr geil! |||||
Weiter lesen

Damen kämpfen um Relegationsplatz!

Am Montag haben wir das Letzte der noch drei offenen Spiele bestritten. Selbst mit drei Siegen wären wir mit hoher Wahrscheinlichkeit nur auf dem Relegationsplatz gelandet, wobei wir den dann sicher gehabt hätten. Nach einer 4:8 Niederlage haben wir das Unentschieden am Montag nur knapp verpasst. Wir trennten uns gegen Ronnenberg mit einem 6:8 nach 3 Stunden.  Auch dieses Mal waren wieder vier 5-Satz-Spiele dabei, allerdings konnten sich Ehle und Runne dieses Mal jeweils gegen die Nummer Zwei durchsetzten. Nicht gereicht hat es bei Luttermann und Luttermann/Runne. Jetzt geht es...

||||| Like It 6 Sehr geil! |||||
Weiter lesen

Seelzer Mädchen-Teams beenden Saison mit Siegen, Jungen ungefährdet in Lachendorf

Die NSL-Jungen siegten in LAchendorf wie erwartet 8:2. Nur gegen den letztjährigen Schüler-B-Landesmeister Fabian Dahl mussten Ron und Phil Fiedler als Verlierer von der Platte gehen. Das letzte Spiel mit Seelzer Beteiligung findet nun am 17.4. gegen Hannover 96 statt. Hier wird dann die Entscheidung um die Plätze 1-3 fallen. Schon jemand nervös? Die beiden Mädchen-Teams haben ihre Saison derweil beendet. Die Reserve feierte nach einem 8:4-Erfolg gegen Emmerke II die Vize-Meisterschaft mit drei Minuspunkten. Die Rückrunde wurde somit ungeschlagen absolviert. Ronja Gothe schaffte das Kunststück, in der Rückrunde ohne...

||||| Like It 1 Sehr geil! |||||
Weiter lesen

8:4, 8:0 und 7:10 – 1. Jungen wahrt Titelchance

Auch vom gesundheitlichen Ausfall von Sascha Volkhine ließen sich die Seelzer Jungs nicht stoppen. Das Spitzenspiel gegen Jever hielt zunächst, was der Name versprochen hatte: Bis zum 4:4 gab es ein ausgeglichenes und hochklassiges Spiel, wobei von den ersten sechs Spielen fünf hauchdünn im fünften Satz entschieden wurden. Nach einem 1:1 in den Doppeln gewannen Ron und Bengt mit ewas Glück, während Anton und Phil mit etwas Pech verloren. Phils Spiel gegen Oliver Reeßling war zudem das mit Abstand lauteste des Tages. 😀 Nach dem 4:4 war der Akku der...

||||| Like It 7 Sehr geil! |||||
Weiter lesen

Die Presseschau – von letzten Mittwoch bis heute

Hier wieder die aktuellen Artikel aus der Leine-Zeitung. Los geht es mit den Berichten zur Niedersachsenliga vom letzten Mittwoch, dann waren wir am Montag mit dem Bericht zur Jahreshauptversammlung des TuS Seelze vertreten und gestern mit sportlichen Inhalten; den Artikel von heute zur Stadtmeisterschaft findet ihr als Anhang zu meinem Bericht von der Veranstaltung.

||||| Like It 2 Sehr geil! |||||
Weiter lesen